Billige Flüge nach Madrid buchen

Unsere Flugangebote nach Madrid

vor 2 Tagen
UX
Sa, 19.10.FRAFrankfurt (DE)
Sa, 26.10.  MADMadrid
437Hin + Rückflug

Unsere günstigsten Flüge nach Abflugmonat

Wissenswertes über ihren Flug

Billigster Flug

Flugzeit

2 Stunden 45 Minuten

Billigster Monat

Oktober

Beliebteste Airlines

Preiswerte Flugangebote Madrid: Spaniens Hauptstadt entdecken

Historische Bauwerke, moderne Stadtteile, die Gastfreundschaft der Madrilenen und die vielen kulturellen Highlights machen Madrid, zusammen mit Barcelona, Bilbao und Malaga zu einem der Top-Reiseziele in Spanien und in Europa. Mit ihren mehr als drei Millionen Einwohnern gehört die spanische Metropole zu den größten Städten der EU. Sie ist zudem das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des Spaniens. Legendär ist auch das Nachtleben, welches sich auf die vielen Bars und Clubs der Stadt verteilt. Mit einem Billigflug von einem deutschen Flughafen aus gelangen Sie schon mit kleinem Reisebudget in diese spannende Großstadt mit ihren vielen Highlights.

Sehenswürdigkeiten in Madrid

Bei den beliebten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt handelt es sich vor allem um historische Bauwerke und aufwändig gestaltete Grünanlagen. Bereits im 15. Jahrhundert wurde der Königspalast erbaut und trägt bis heute den Namen Palacio Real. Während die spanische Königsfamilie inzwischen in einen anderen Palast außerhalb der Stadt umgesiedelt ist, werden die historischen Räumlichkeiten des früheren Adelssitzes inzwischen für repräsentative Zwecke genutzt. Von hier aus gelangen Sie fußläufig direkt zu einem weiteren Highlight beim Sightseeing: der Catedral de la Almudena. Diese imposante Kathedrale beherbergt unter anderem eine eindrucksvolle Orgel, bunte Kirchenfenster und einen wertvollen Hochaltar. Möchten Sie in das lebendige Treiben der Stadt eintauchen, sollten Sie eines der vielen Cafés auf dem zentralen Marktplatz, dem Plaza Mayor, besuchen. Hier lässt sich die typische Lebensfreude der Spanier hautnah miterleben.

Neben belebten Plätzen, geschichtsträchtigen Bauwerken und einer großen Kulturlandschaft verfügt die Metropole auch über idyllische Grünanlagen. Sie sorgen für einen Ausgleich zum sonst oft hektischen Treiben in der Millionenstadt. Besonders sehenswert ist der Parque del Retiro. Er wurde Ende des 19. Jahrhunderts angelegt und war zunächst geprägt von exotischen Pflanzenarten der Philippinen. Heute ist die Bandbreite der Vegetation im Parque del Retiro deutlich größer. Auch der Königliche Botanische Garten ist ein Anziehungspunkt für Touristen. Zu den mehr als 30.000 Pflanzen des Botanischen Gartens gehört neben einem mehr als 200 Jahre alten Baumbestand auch eine Sammlung von Bonsais.

Billige Flüge nach Madrid online finden und sparen

Von Deutschland aus bedienen mehrere Airlines Verbindungen nach Madrid. Ein Flug ab Berlin dauert beispielsweise etwas mehr als drei Stunden und von Frankfurt aus gelangen sie innerhalb von zwei Stunden und 40 Minuten an Ihr Reiseziel. Für die Weiterfahrt ins Hotel können Urlauber die Metro-Linie 8, die S-Bahn oder Expressbusse des städtischen Nahverkehrs nutzen. Selbstverständlich gibt es darüber hinaus auch Taxistände und Niederlassungen aller großen Autovermietungen direkt an den Terminals. Die perfekte Reisezeit für einen Aufenthalt in Spaniens Hauptstadt sind der Frühling und Herbst mit moderaten Temperaturen. Im Sommer kann es teilweise sehr heiß werden, wohingegen das Wetter im Winter perfekt für Kultururlaub oder Wellnessurlaub geeignet ist.

Ausflugsziele und Unternehmungen in Spaniens Hauptstadt

Kunstliebhaber kommen im so genannten Goldenen Dreieck auf ihre Kosten. Zu ihm zählen gleich drei renommierte Museen, nämlich das Museo del Prado, Museo de Arte Thyssen-Bornemisza und Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofia. In ihren Ausstellungen werden Meisterwerke der Kunstgeschichte von so bekannten Malern wie Picasso, Rubens, Dürer, Velazquez und El Greco gezeigt. Das Shoppingherz von Besuchern schlägt in den beiden wichtigsten Einkaufsstraßen der Stadt höher: der Calle Carmen und der Calle Preciados. Hier reihen sich Filialen bekannter Marken aus der ganzen Welt, exklusive Designerläden und Boutiquen aneinander. Deutlich günstiger ist das Angebot auf dem legendären Flohmarkt El Rastro. Erlebnisreich ist zudem ein Bummel durch die großen Markthallen wie die Mercado de San Miguel und die Mercado de la Paz. Madrid ist eine spannende, bunte und weltoffene Metropole in Europa. Während Ihrer Reise erleben Sie hier Geschichte, lernen das bunte Nachtleben kennen, genießen die Spezialitäten der spanischen Küche und haben die Möglichkeit, bedeutende Kulturstätten zu besuchen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Madrid?

Die Flugdauer von Deutschland nach Madrid ist vom Abflughafen in Deutschland abhängig. Vom Flughafen München erreicht man die spanische Hauptstadt nach einer Flugzeit von 2 Stunden und 40 Minuten.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Madrid?

Der internationale Flughafen Adolfo Suárez Madrid-Barajas hat den Dreilettercode MAD.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Madrid?

Die Airlines Air Europa, Iberia, Lufthansa, Vueling Airlines und Ryanair bieten Direktflüge nach Madrid an.

Wann ist die beste Reisezeit für Madrid?

Als beste Reisezeit gelten die Monate von April bis Juni sowie September und Oktober. In diesen Monaten ist es angenehm warm.

Was kostet ein Flug nach Madrid?

Eine Auswahl an günstigen Flügen nach Madrid wird Ihnen mit dem Flugpreisvergleich von McFlight angezeigt.

Wie kommt man vom Flughafen Madrid ins Stadtzentrum?

Mit der U-Bahnlinie 8 gelangt man vom Flughafen mit 1 bis 2 Umstiegen ins Stadtzentrum. Die Züge fahren alle 12 bis 15 Minuten. Eine weitere Möglichkeit bieten die gelben Expressbusse der Linie 203. Man gelangt mit wenigen Haltestellen zum Bahnhof "Atocha" und kann dann mit dem spanische Eisenbahnnetz der RENFE weiterfahren. Mit der S-Bahnlinie C-1 der Eisenbahngesellschaft RENFE gelangt man ebenfalls direkt vom Flughafen ins Stadtzentrum.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Madrid?

Die spanische Hauptstadt Madrid verbindet Tradition mit Moderne. Sehenswert ist der Königspalast "Palacio Real" mit der großen barocken Parkanlage. Der Palast wurde im 18. Jahrhundert auf dem Gelände des ehemaligen Alkazars, einer Festung maurischen Ursprungs, erbaut und gehört zu den größten Schlössern Europas. Die "Plaza Mayor" ist ebenfalls einen Besuch wert. Sie gilt als eine der eindrucksvollsten Plätze Madrids. Jahrhundertelang fanden hier Volksfeste, Stierkämpfe, Seligsprechungen und Krönungen statt. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch des weltberühmten Museums "Museo del Prado". Bewundert werden können die Werke einiger der größten Künstler Spaniens: Goya, Velázquez und El Greco.