Flüge & Billigflüge nach Puerto Plata günstig online buchen

Nur Hinflug

Die besten Flugangebote nach Puerto Plata inklusive Freigepäck

vor etwa 14 Stunden
DE
So, 25.08.FRA
So, 08.09.  POP
901Hin + Rückflug
vor 35 Minuten
DE
So, 08.09.FRA
So, 29.09.  POP
906Hin + Rückflug
vor etwa 3 Stunden
DE
Mi, 25.09.FRA
So, 06.10.  POP
994Hin + Rückflug
vor 35 Minuten
DE
Mi, 04.09.FRA
Mi, 25.09.  POP
998Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
DE
Mi, 14.08.FRA
Mi, 28.08.  POP
1002Hin + Rückflug
vor 1 Tag
DE
Mi, 14.08.FRA
Mi, 28.08.  POP
1007Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
DE
Mi, 14.08.FRA
So, 25.08.  POP
1019Hin + Rückflug
vor 3 Tagen
DE
Mi, 21.08.FRA
Mi, 04.09.  POP
1040Hin + Rückflug
vor 1 Tag
DE
Mi, 18.09.FRA
Mi, 02.10.  POP
1044Hin + Rückflug
vor 35 Minuten
DE
Mi, 11.09.FRA
Mi, 02.10.  POP
1090Hin + Rückflug

Unsere günstigsten Flüge nach Abflugmonat

Wissenswertes über ihren Flug

Billigster Flug

901

Flugzeit

9 Stunden 50 Minuten

Billigster Monat

August

Beliebteste Airlines

Puerto Plata – ein wahres Juwel

Puerto Plata liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik und ist bekannt für seine wunderschönen Strände, die türkisblauen Gewässer, herrliches Wetter und die vielen Möglichkeiten zum Wassersport. Die nach Punta Cana beliebteste Feriendestination der Dom Rep ist aber auch ein ideales Ziel für Kulturinteressierte, denn in der Stadt gibt es zahlreiche historische Bauwerke, Museen und Galerien. Außerdem bietet die Stadt eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Clubs. Wer es in seinem Urlaub sportlich mag, der kommt hier ebenfalls auf seine Kosten. Denn hier können Sie auch Windsurfen, Kitesurfen oder Tauchen lernen. Und auch das Hotelangebot ist vielfältig. Der internationale Flughafen ist nur einen Katzensprung entfernt – und mit ein wenig Glück können Sie billige Flüge buchen. Dann bleibt mehr Geld in der Reisekasse über.

Spannende Ausflugsziele warten auf Sie

Puerto Plata ist eine ideale Ausgangsbasis für spannende Ausflüge in der Umgebung. Zu den beliebtesten Zielen bei Touristen gehören auf jeden Fall die 27 Schwimmbecken von Damajaqua – auch bekannt als die Stufen von Damajaqua. Die natürlichen Becken sind in einem Canyon angesiedelt und bieten einen unvergesslichen Ausblick. Das kleinste Becken ist nur ein Meter tief, während das tiefste Becken zwölf Meter misst. Badesachen auf keinen Fall vergessen! Ebenfalls sehr beliebt ist ein Ausflug zum höchsten Wasserfall der Karibik, dem Limón-Wasserfall. Er liegt im Nordosten der Insel, etwa 45 Kilometer von Puerto Plata entfernt und kann gut im Rahmen einer geführten Tagestour erkundet werden. Der Wasserfall ist etwa 85 Meter hoch und Sie können ihn über einen sehr schönen Wanderpfad erreichen. Sie haben noch nicht genug von Naturschönheiten? Dann sollten Sie auf jeden Fall den Parque Nacional Los Haitises besuchen. Dieser Nationalpark befindet sich im Nordosten und umfasst mehrere kleine Inseln sowie dichten Regenwald. Hier leben viele seltene Tiere und Vögel, sodass Sie sich hier wie in einem Tierparadies fühlen werden. Im Park gibt es auch einige prähistorische Höhlenzeichnungen zu bestaunen. Für alle, die sich für Kultur interessieren, empfiehlt sich ein Besuch des Museums. Das Museum beherbergt interessante Exponate zur Geschichte und Kultur der Region. Und anschließend etwas tanzen? Unbedingt! Denn das Land ist weltberühmt für seine Musik und Tanzkultur. Von Reggaeton, Bachata bis Merengue – in Puerto Plata sind die Nächte sehr lang.

Auf geht´s zu den schönsten Stränden

Entschuldigung, wo geht es hier zum schönsten Strand? Wie wäre es mit Playa Dorada? Playa Dorada ist der bekannteste Strand in Puerto Plata und bietet Touristen alles, was sie sich wünschen können. Es gibt zahlreiche Hotels, Restaurants, Geschäfte und Unterhaltungsmöglichkeiten in der Nähe des Strandes. Playa Grande ist ein weiterer beliebter Strand. Er ist etwas ruhiger als der Playa Dorada und bietet daher die perfekte Gelegenheit, sich zu entspannen und die Aussicht auf das Meer zu genießen. Außerdem ist der Strand sehr beliebt bei Surfern, da hier großartigen Wellen warten. Sie wünschen sich jetzt noch einen Geheimtipp? Dann fahren Sie unbedingt zum Sousa Beach. Er liegt abseits der touristischen Hotspots und ist nur wenig besucht. Dabei hat der Strand so einiges zu bieten! Denn hier finden Sie ruhige Buchten mit kristallklarem Wasser, an denen Sie entspannen können. Auch Schnorchler kommen hier auf ihre Kosten, denn die Unterwasserwelt hier ist einfach atemberaubend!

Hunger? Dann sollten Sie diese Spezialitäten nicht verpassen

So ein Strandtag macht ganz schön hungrig, oder? Dann wird es jetzt Zeit, die köstliche dominikanische Küche zu probieren. Eines der beliebtesten Gerichte bei den Einheimischen ist Sancocho. Dieses Eintopfgericht wird traditionell aus sieben verschiedenen Gemüsesorten zubereitet und schmeckt am besten, wenn es mit frischem Fisch oder Huhn serviert wird. Eine weitere typische karibische Köstlichkeit ist Casabe, ein Fladenbrot aus Maniokmehl, das besonders knusprig und schmackhaft ist. Wer es etwas exotischer mag, sollte sich auf keinen Fall Mangú entgehen lassen. Dieses Gericht besteht aus gekochtem und püriertem Kochbananenbrei, der traditionell mit Zwiebeln und Knoblauch zubereitet wird. Mangú ist eines der beliebtesten Gerichte der Insel und kann als Beilage zu verschiedenen Fleisch- und Fischgerichten serviert werden. Zu einem dominikanischen Essen gehören natürlich auch die typischen Saucen und Soßen. Die bekannteste Sauce ist Sofrito, eine sämige Sauce aus Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und verschiedenen Gewürzen. Sofrito wird zu vielen dominikanischen Gerichten serviert und gibt ihnen den typischen Geschmack. Klingt verführerisch lecker? Dann schauen Sie doch gleich nach passenden Flügen nach Puerto Plata!

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Puerto Plata?

Die Flugzeit für einen Direktflug nach Puerto Plata vom Flughafen Frankfurt aus, dauert ungefähr 10 Stunden. Die Flugdauer für eine Umsteigeverbindung ist erheblich länger.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Puerto Plata?

Der Flughafen Puerto Plata in der Dominikanischen Republik hat den Dreilettercode POP.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Puerto Plata?

Die Airlines Condor, Lufthansa und Swiss bieten momentan Direktflüge von Deutschland nach Puerto Plata an.

Wann ist die beste Reisezeit für Puerto Plata?

Für einen Strandurlaub eignen sich vor allem die Monate Februar bis Mai. In diesen Monaten herrschen angenehme Temperaturen und mit viel Sonnenschein.

Was kostet ein Flug nach Purto Plata?

Mit dem Flugpreisvergleich von McFlight finden Sie günstige Flüge nach Puerto Plata. In der Preisübersicht werden die aktuellen Verfügbarkeiten und Flugpreise von Direktflügen und Umsteigeverbindungen dargestellt.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Puerto Plata?

In der Kolonialstadt Puerto Plata gibt es viel zu sehen. Absolut empfehlenswert ist das Stadtzentrum von Puerto Plata mit vielen Kolonialhäusern aus dem 19. Jahrhundert. Viele Häuser werden heute als Boutiquen, Bars und Geschäfte genutzt. Ein weiteres Highlight ist die Festung "Fortaleza San Felipe", die im 16. Jahrhundert als Schutz vor Piraten errichtet wurde. Heute beherbergt die Festung ein Museum, in dem antike Waffen und versteckte Kammern besichtigt werden können. Ebenso empfehlen wir einen Ausflug in den den Wasserfall-Park "27 Charcos de Damajagua". Die Wanderung führt vorbei an dichtem Wald und an einer Vielzahl von Tieren und Pflanzen. Beim Abstieg können zahlreiche Wasserfälle besichtigt werden.