Bestpreissuche für Flugtickets nach Wien

Nur Hinflug

Unsere beliebten Flüge nach Wien

vor 2 Tagen
EW
Fr, 28.06.HAM
Di, 02.07.  VIE
147Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
Mo, 08.07.HAM
Do, 11.07.  VIE
152Hin + Rückflug
vor 3 Tagen
EW
Fr, 21.06.BER
Mi, 26.06.  VIE
154Hin + Rückflug
vor etwa 1 Stunde
EW
Fr, 05.07.HAM
Di, 09.07.  VIE
157Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
Di, 09.07.BER
Do, 11.07.  VIE
159Hin + Rückflug
vor etwa 2 Stunden
EW
Di, 02.07.HAM
Sa, 06.07.  VIE
161Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
Mo, 01.07.HAM
So, 07.07.  VIE
164Hin + Rückflug
vor 1 Tag
EW
Di, 25.06.CGN
Do, 27.06.  VIE
165Hin + Rückflug
vor 1 Tag
EW
Mo, 01.07.HAM
So, 07.07.  VIE
168Hin + Rückflug
vor etwa 2 Stunden
EW
Do, 27.06.CGN
Di, 02.07.  VIE
169Hin + Rückflug

Wissenswertes über ihren Flug

Billigster Flug

146

Flugzeit

1 Stunden 10 Minuten

Billigster Monat

Juni

Beliebteste Airlines

Wien - die grüne Hauptstadt Österreichs

Wien ist die Hauptstadt von Österreich und liegt im Osten des Landes. Im Ballungszentrum der Stadt leben fast drei Millionen Menschen, was einen Großteil der österreichischen Bevölkerung darstellt. Das Wetter in der Donaumetropole ähnelt dem Wetter in Deutschland. Die Sommer sind angenehm warm, jedoch liegen die Temperaturen von November bis März meist im einstelligen Bereich. Der meiste Regen fällt in den Sommermonaten, weswegen Sie in dieser Zeit besser einen Regenschirm mit auf Reisen nehmen sollten. Die zahlreichen Flug Angebote von Deutschland aus landen auf dem internationalen Flughafen, welcher vor den Toren der Stadt liegt. Von Wien-Schwechat kommen Sie äußerst unkompliziert zu Ihrem Hotel. Es gibt Verbindungen mit der S-Bahn, dem Railjet (der österreichische Schnellzug) und der CAT-Bahn (City Airport Train). Natürlich können Sie auch ein Taxi nehmen oder mit einem Mietwagen in die Stadt fahren.

Sehenswürdigkeiten von Wien

Direkt im Zentrum der historischen Altstadt liegt der Stephansdom. Der Stephansdom wurde im Zweiten Weltkrieg teilweise zerstört, aber Dank zahlreicher Spenden aus der Bevölkerung fand ein zeitnaher Wiederaufbau statt. Neben dem Inneren des Domes und den Katakomben ist es möglich den 136,4 Meter hohen Südturm zu besuchen. Der Ausblick über die Stadt wird Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben. Auch der Nordturm, welcher nie vollendet wurde und 68,3 Meter hoch ist, steht für eine Besichtigung offen. Am Rande der Innenstadt steht die Hofburg, eine der größten Palastanlagen weltweit. Sie war mit Unterbrechungen vom 13. bis zum Anfang des 20. Jahrhundert Sitz der Habsburger. Heute hingegen residiert hier der österreichische Bundespräsident. Die Hofburg besteht aus diversen Gebäuden. Eines der bekanntesten ist die spanische Hofreitschule. In der kaiserlichen Schatzkammer können Sie die Schätze bestaunen, welche die Kaiser des Landes in über tausend Jahren angesammelt haben. In der Albertina sind ebenso wertvolle Gemälde ausgestellt. Zudem laden die umliegenden Grünanlagen, wie der Burggarten, der Heldenplatz und der Volksgarten zum Verweilen ein. Direkt hinter der Hofburg schließt sich das Museumsquartier an. Hier befinden sich zahlreiche Museen, wie das Naturhistorische Museum, das Kunsthistorische Museum und das Leopold Museum. Wenn Sie an Wien denken, kommt Ihnen mit Sicherheit Sisi in den Sinn. Sollten Sie sich für das Leben der Kaiserin interessieren, so ist ein Besuch des Sisi Museums mit Sicherheit etwas für Sie.

Die Schlösser der Stadt

Das Schloss Schönbrunn ist hingegen ein Programmpunkt, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Hier wohnte unter anderem die Kaiserin Elisabeth, auch bekannt als Sisi, mit Ihrer Familie. Über 1400 Zimmer umfasst das Anwesen, hinzu kommt der 160 Hektar umfassende Schlosspark. Natürlich stehen das Schloss Schönbrunn und der Schlosspark auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Im Schlosspark befinden sich unter anderem ein Irrgarten, der Tiergarten Schönbrunn, das Palmenhaus und ein japanischer Garten. Empfehlenswert ist zudem der Ausblick, den Sie von der Gloriette über die Stadt genießen können. Dass Wien eine sehr grüne Stadt ist, ist Ihnen mit Sicherheit aufgefallen. Eine weitere Grünanlage mitsamt Schloss ist das Schloss Belvedere mit dem Belvedere Garten und dem angrenzenden Schweizer Garten. Sollte Ihnen dabei der Sinn nach exotischen Pflanzen stehen, so ist ein Besuch im Botanischen Garten der Universität Wien, welcher sich ebenso hier befindet, ein Muss.

Entlang der Donau

Nach den ganzen Schlössern benötigen Sie mit Sicherheit ein wenig Abwechslung. Auf dem Prater, welcher über die Stadtgrenzen hinaus jedem ein Begriff ist, befindet sich ein Vergnügungspark, in dem Sie natürlich diverse Fahrgeschäfte wie eine Achterbahn vorfinden. Ganz in der Nähe des Praters befindet sich der Donaukanal. Bei einem Spaziergang entlang der Donau können Sie einfach die Seele baumeln lassen. Zum Einkehren laden diverse Bars, Restaurants, Cafés und sogar Strandbars ein. Gerade im Sommer spielt sich das Leben entlang des Donaukanals ab. In der Adventszeit darf hingegen ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nicht fehlen.

Sollten Sie jetzt Lust auf einen Städtetrip nach Wien bekommen haben, zögern Sie nicht und buchen Sie direkt einen der angebotenen billigen Flüge in die Stadt.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Wien?

Die Flugdauer von Deutschland nach Wien beträgt mit einem Direktflug ungefähr 1 Stunde und 20 Minuten. Vom Flughafen Köln erreicht man die österreichische Hauptstadt nach einer Flugzeit von 1 Stunde und 30 Minuten.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Wien?

Der Vienna International Airport hat den Code VIE.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Wien?

Die Airlines Eurowings, Lufthansa und Austrian Airlines bieten Direktflüge von Deutschland nach Wien an.

Wann ist die beste Reisezeit für Wien?

Die beste Reisezeit für einen Städtetrip nach Wien ist im Juli und im August.

Was kostet ein Flug nach Wien?

Eine Auswahl an günstigen Flügen nach Wien wird Ihnen mit dem Flugpreisvergleich von McFlight angezeigt.

Wie kommt man vom Flughafen Wien ins Stadtzentrum?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um vom Flughafen ins Stadtzentrum zu gelangen. Die S-Bahn Linie 7 fährt alle 30 Minuten vom Flughafen in die Stadtmitte. Der Express Zug CAT (City Airport Train) fährt ebenfalls alle 30 Minuten in die Innenstadt. Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Flughafenbus Vienna AirportLines (Postbus). Durch seine zahlreichen Haltestellen können viele Orte in Wien erreicht werden.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Wien?

In Wien gibt es viel zu sehen. Bei einem Stadtrundgang durch die historische Altstadt sollte das Wahrzeichen der Stadt, der "Stephansdom" nicht fehlen. Die imposante Kirche hat eine Höhe von 136m. Nicht verpassen sollte man auch die ehemalige Sommerresidenz der Habsburger, das "Schloss Schönbrunn" mit dem angrenzenden Schlossgarten. Aufgrund seiner historischen Bedeutung, seiner einmaligen Anlage sowie der prachtvollen Ausstattung gehört das Schloss und der Park heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine weitere touristische Attraktion ist das "Hundertwasserhaus". Das von Friedensreich Hundertwasser (1928-2000) gestaltete Wohnhaus wurde in vielen Farben und ohne rechte Winkel und gerade Linien erbaut.