Günstig nach Neapel fliegen

Nur Hinflug

Unsere aktuellen Flugangebote nach Neapel

vor etwa 3 Stunden
EW
So, 23.06.STR
Do, 27.06.  NAP
134Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
So, 23.06.STR
Mi, 26.06.  NAP
141Hin + Rückflug
vor etwa 1 Stunde
EW
So, 23.06.STR
Do, 27.06.  NAP
144Hin + Rückflug
vor etwa 11 Stunden
EW
So, 23.06.STR
Fr, 28.06.  NAP
147Hin + Rückflug
vor etwa 11 Stunden
EW
Fr, 21.06.STR
Di, 25.06.  NAP
150Hin + Rückflug
vor etwa 21 Stunden
EW
So, 23.06.STR
Mi, 26.06.  NAP
151Hin + Rückflug
vor etwa 6 Stunden
EW
Mi, 26.06.DUS
Sa, 29.06.  NAP
154Hin + Rückflug
vor etwa 3 Stunden
EW
Sa, 22.06.STR
Di, 25.06.  NAP
157Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
Mi, 19.06.DUS
Di, 25.06.  NAP
158Hin + Rückflug
vor etwa 4 Stunden
EW
Fr, 21.06.STR
Di, 25.06.  NAP
160Hin + Rückflug

Wissenswertes über ihren Flug

Billigster Flug

Flugzeit

1 Stunden 45 Minuten

Billigster Monat

Januar

Beliebteste Airlines

Flüge nach Neapel

Im Süden Italiens liegt die bildschöne Stadt Neapel, die sich gegenüber dem Vesuv befindet.

In Neapel in der Region Kampanien leben fast 957.000 Einwohner, die sich auf einer Gesamtfläche von etwa 117 Quadratkilometern verteilen. Die italienische Küstenstadt kann von nahezu jedem größeren deutschen Flughafen erreicht werden. Wichtigster Neapel Flughafen ist der Capodichino, der nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt ist. Für die Anreise müssen Reisegäste über einen gültigen Reisepass oder Ausweis verfügen, Reiseschecks sind nicht erforderlich. Ein Flug nach Neapel dauert ungefähr zwei Stunden, sodass die Stadt auch ein perfektes Ziel für ein verlängertes Wochenende ist. Wer weiter in den Süden Italiens reisen möchte für den bietet sich entweder ein Mietwagen ab dem Flughafen Neapel, oder gleich ein Flug nach Lamezia Terme in Kalabrien an. Das Bahn- und Busnetz von Neapel ist sehr gut ausgebaut, weshalb die Innenstadt vom Flughafen in Neapel binnen kürzester Zeit erreicht werden kann. Ein Hotel in City Nähe ist perfekt, um die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in direkter Nähe zu haben. Zu den Hauptattraktionen zählen das Castel Nuovo und Sant’Elmo, daneben erfreut sich der Dom Neapels ebenso großer Beliebtheit. Besucher gehen in der Galleria Umberto I nach Herzenslust einkaufen oder besuchen das Archäologische Museum, um wertvolle griechische, römische oder ägyptische Exponate zu bestaunen.

Das Wetter in Neapel

Das Wetter in Neapel unterliegt mediterranen Einflüssen, das bedeutet: Sonne satt an rund 250 Tagen im Jahr und Höchsttemperaturen im Sommer von mehr als 30 Grad. Eine beständige Brise vom Mittelmeer erzeugt ein angenehmes Klima in Neapel, auch in den heißesten Monaten Juli und August. Mit nur wenig Niederschlägen, einer Wassertemperatur von 24-26 Grad und bis zu zehn Sonnenstunden spielt das Wetter von Neapel wunderbar bei der Urlaubsplanung mit.

Neapel und Wetter sind die meiste Zeit freundlich und einladend, auch die Frühjahrs- und Herbstmonate sind perfekt für einen Aufenthalt in Neapel. Ab März locken Temperaturen von 15-23 Grad, die ersten Mutigen wagen sich im Mai bei circa 18 Grad ins Meer. Im Herbst ist das Wetter in Neapel ideal, 22-26 Grad erlauben sportliche Aktivitäten und ausgedehnte Spaziergänge, das Meer ist vom Sommer aufgeheizt und lockt mit warmen 22-23 Grad.

Im Winter regnet es am meisten, die niedrigsten Temperaturen belaufen sich auf 4 Grad, an schönen Tagen steigt das Thermometer auf bis zu 14-17 Grad.

Neapel und seine Sehenswürdigkeiten

Neapel besticht durch seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Vor allem die Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurde, charakterisiert noch heute die alte neapolitanische Volkskultur. Der Dom San Gennaro ist das bekannteste Kirchenbauwerk Neapels und beherbergt das Blutwunder des Heiligen Januarius. Auch die Festung Castel Sant’Elmo gehört zu Neapels Sehenswürdigkeiten. Von hier hat man einen atemberaubenden Ausblick auf den Golf von Neapel. Ein Muss für Liebhaber von Kunst, Geschichte und Kultur ist ein Besuch des Königpalastes Maschio Angioino. Auch das Archäologische Nationalmuseum, welches historische Relikte aus Pompeji und Herkulaneum beherbergt, gehört zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten in Neapel. Die Hauptattraktion Neapels ist und bleibt jedoch der Vulkan Vesuv, der immer noch aktiv ist.

Neapel ist auch als Einkaufsparadies bekannt. Die Shopping-Attraktion ist die Galleria Umberto I. Die elegante Einkaufspassage bietet alles, was das Herz begehrt. Hier wartet ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Zu den bekanntesten Shoppingstraßen der Stadt gehört die Via Toledo, in der sich unzählige Boutiquen, Kaufhäuser, Filialen großer Ketten, Restaurants und Cafés aneinanderreihen.

Neapel mit dem Mietwagen erkunden

Neapel ist die drittgrößte Stadt Italiens, eine pulsierende Metropole mit gut gelaunten Menschen. Sie ist idyllisch am Mittelmeer gelegen, am Fuß des spektakulären Vesuvs.

Mit einem Mitwagen durch Neapel zu fahren macht Spaß, das quirlige Treiben auf den Straßen sieht wilder aus, als es ist. Mit einem Stadtplan von Neapel ist die Orientierung kein Problem. Die großen Straßen sind mehrspurig und wendige Vespafahrer winden sich durch den dichten Verkehr, der sich relativ langsam und von fröhlichem Hupen begleitet, vorwärts bewegt. Parkplätze sind rar, es empfiehlt sich, bei der Suche nach einem Hotel in Neapel auf Hotels mit bewachten Parkplätzen oder Tiefgarage zu achten. Ein Abenteuer stellen die vielen, kleinen Gässchen dar, die vor allen die Altstadt Neapels so unwiderstehlich machen.

Ein Urlaub mit Mietwagen in Neapel lädt dazu ein, das Umland zu erkunden, romantische Serpentinen führen die Amalfiküste entlang, und nur wenige Kilometer von Neapel entfernt befinden sich die Überreste der antiken Stadt Pompeji, der Vesuv und die Phlegräischen Felder.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Neapel?

Mit einem Direktflug ist die Flugzeit von Deutschland nach Neapel ungefähr 2 Stunden. Es werden von vielen deutschen Flughäfen Nonstop Flüge nach Neapel angeboten. Die Flugdauer ist vom Abflughafen in Deutschland abhängig und beträgt vom Flughafen Köln ungefähr 2 Stunden 5 Minuten.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Neapel?

Der Flughafen Neapel hat den Dreilettercode NAP.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Neapel?

Die Fluggesellschaften Eurowings, Lufthansa und EasyJet bieten Direktflüge von Deutschland nach Neapel an.

Wann ist die beste Reisezeit für Neapel?

Die beste Reisezeit ist von April bis Oktober. Die Monate April bis Juni sind vor allem wegen den angenehmen Temperaturen und der blühenden Landschaft sehr empfehlenswert.

Was kostet ein Flug nach Neapel?

Mit dem Flugpreisvergleich von McFlight.com finden Sie das günstigste Angebot für Flüge und Flugtickets nach Neapel.

Wie kommt man vom Flughafen Neapel ins Stadtzentrum?

Es gibt eine Busverbindung vom Flughafen Neapel ins Stadtzentrum. Vom Busbahnhof am Flughafen kann man direkt in den Alibus steigen. Dieser fährt jeden Tag alle 15 bis 20 Minuten. Der Bus macht drei Halte - einen am Hauptbahnhof und zwei am Hafen. Die Fahrt dauert zum Hauptbahnhof etwa 15 Minuten und ungefähr 30 Minuten zum Hafen.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Neapel?

Die Stadt Neapel hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Nicht verpassen sollte man auf jeden Fall einen Spaziergang durch die Altstadt, die 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Zahlreiche Paläste und Kirchen können besichtigt werden. z.B. der ehemalige Königspalast "Palazzo Reale", in dem heute ein Museum und die Nationalbibliothek untergebracht sind. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Ausflug in die einst antike Stadt "Pompeji", die im Jahre 79 nach Christus beim Ausbruch des Vulkans "Vesuv" vollständig zerstört wurde. Heute können die Überreste der Häuser, Tempeln und Geschäften besichtigt werden. Ein weiteres touristisches Highlight ist eine Überfahrt auf die Insel "Capri". Die Insel bietet dank der abwechslungsreichen Sehenswürdigkeiten zahlreiche Highlights. Die größte Touristenattraktion ist die Natursteinhöhle "Blaue Grotte" mit dem berühmten Lichterspiel.