Flüge & Billigflüge nach Rom günstig online buchen | McFlight.com

Beliebte Flüge nach Rom

vor etwa 19 Stunden
EW
Mi, 26.06.NUENürnberg (DE)
So, 30.06.  FCORom-Fiumicino
159Hin + Rückflug
vor etwa 11 Stunden
EW
Mi, 12.06.HAMHamburg (DE)
Mi, 19.06.  FCORom-Fiumicino
161Hin + Rückflug
vor 3 Tagen
EW
So, 02.06.NUENürnberg (DE)
Mi, 05.06.  FCORom-Fiumicino
163Hin + Rückflug
vor etwa 2 Stunden
EW
Mi, 17.07.NUENürnberg (DE)
So, 21.07.  FCORom-Fiumicino
166Hin + Rückflug
vor etwa 17 Stunden
EW
Fr, 31.05.HAJHannover (DE)
Mo, 03.06.  FCORom-Fiumicino
168Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
EW
So, 23.06.NUENürnberg (DE)
Mi, 26.06.  FCORom-Fiumicino
169Hin + Rückflug
vor etwa 19 Stunden
EW
Mi, 26.06.NUENürnberg (DE)
So, 30.06.  FCORom-Fiumicino
171Hin + Rückflug
vor etwa 9 Stunden
EW
So, 09.06.DUSDüsseldorf (DE)
Mi, 12.06.  FCORom-Fiumicino
173Hin + Rückflug
vor 1 Tag
EW
Mi, 24.07.NUENürnberg (DE)
So, 28.07.  FCORom-Fiumicino
175Hin + Rückflug
vor etwa 20 Stunden
EW
So, 09.06.DUSDüsseldorf (DE)
Mi, 12.06.  FCORom-Fiumicino
178Hin + Rückflug

Wissenswertes über ihren Flug

Billigster Flug

159

Flugzeit

1 Stunden 40 Minuten

Billigster Monat

Juni

Beliebteste Airlines

Preiswerte Flugangebote Rom

In die italienische Hauptstadt Rom gibt es von Deutschland aus viele billige Flüge. Die Flüge gehen entweder zum Flughafen Fiumicino oder Ciampino. Von beiden Flughäfen gibt es günstige Busverbindungen in die Stadt oder Sie nehmen sich wahlweise ein Taxi zu Ihrem Hotel. Die Flughäfen in Rom sind neben den Airports in Mailand, dem Flughafen Bari und Brindisi die größten in Italien. Das Wetter in Rom ist von Mai bis September vorwiegend trocken und warm. In der restlichen Zeit nimmt die Regenmenge deutlich zu und die Temperaturen sind eher mild. Im Juli und August kann es mitunter drückend heiß in der Stadt werden. Hinzu kommt, dass im August in der Stadt rund um Ferragosto einige Restaurants und Geschäfte geschlossen haben, da es die Haupturlaubszeit der Italiener ist.

Die ewige Stadt per Fuß entdecken

Wenn Sie gut zu Fuß sind, können Sie vieles in Rom erlaufen. Fangen wir beim Kolosseum in Rom an, welches ein großes Amphitheater ist. Hier lohnt eine Besichtigung von außen und innen. Auch eine Tour durch die Katakomben ist hier möglich. Direkt neben dem Kolosseum liegt das Forum Romanum. Es war der Mittelpunkt des antiken Roms. Hier spielte sich das kulturelle, wirtschaftliche, soziale und politische Leben ab. Neben diversen Tempel gibt es unter anderem antike Wohnhäuser zu sehen. Vom Palatin im Forum Romanum können Sie den Circus Maximus am besten überblicken. Dieser ist eine alte Wagenrennbahn, die bis zu 250.000 Zuschauer beherbergen konnte. Vom Forum Romanum geht es zum Denkmal Vittorio Emanuele II und weiter mit einem Abstecher über den Kapitolshügel. Etwas weiter entfernt geht es vorbei an der Basilica di Santa Maria Sopra Minerva, die Sie sich unbedingt von innen anschauen sollten. In der Nähe wartet das Pantheon, der allseits bekannte Trevi-Brunnen und die Spanische Treppe auf Sie.

Italienische Spezialitäten in Rom

Unterwegs können Sie jederzeit für ein leckeres Eis an einer der Gelaterias stoppen. Auch ein Espresso, der direkt an der Theke getrunken wird, gehört zu einem Tag in der Stadt einfach dazu. Falls Sie ihre Wasserflasche auffüllen wollen, halten Sie einfach nach einem der viele Trinkbrunnen in der Stadt Ausschau, an denen Sie sich kostenlos Trinkwasser abfüllen können. Wenn Sie schon einmal hier sind, dann sollten Sie auch unbedingt den Vatikanstaat besuchen. Am Petersdom gibt es für gewöhnlich lange Schlangen, aber der Besuch des Inneren ist es alle mal wert zu warten. Der Eintritt in den Petersdom ist im Übrigen kostenlos. Aber bitte denken Sie daran sich angemessen zu kleiden. Dies gilt im Übrigen für alle Kirchen in der Stadt. Der Aufstieg auf das Dach des Petersdom sollten Sie unbedingt zu Fuß machen, denn es ist schon ein Erlebnis für sich in der Zwischenwand von der Domkuppel die Treppen emporzusteigen. Zudem entschädigt der finale Ausblick über Rom den anstrengenden Aufstieg.

Ein Hightlight - die sixtinische Kapelle

Ein Besuch der Sixtinischen Kapelle lohnt für jeden Kunstliebhaber. Neben vielen Kunstwerken bedeutender Maler ist wohl die Deckenmalerei von Michelangelo das Highlight. Die Sixtinische Kapelle und die Vatikanischen Museen sind im Übrigen am letzten Sonntag im Monat kostenlos zu besichtigen. Genauso sind die kapitolinischen Museen der Stadt am ersten Sonntag im Monat kostenlos. Aber bitte planen Sie zu dieser Zeit zusätzliche Wartezeiten mit ein. Ein weiteres Highlight unweit des Vatikans ist die Engelsburg. Auch diese können Sie am ersten Sonntag im Monat kostenlos besichtigen. Zu sehen gibt es neben einem Museum, eine Schatzkammer, ein Mausoleum und die ehemalige päpstliche Residenz.

Ab in den Vatikan

Falls Sie den Petersdom einmal aus einer besonderen Perspektive sehen wollen, dann schauen Sie auf dem Hügel Aventin in der Nähe der Santi Bonifacio e Alessio doch einmal durch das Schlüsselloch. Sobald Sie eine Auszeit von den Touristenmassen benötigen, dann ziehen Sie sich in die Parkanlagen der Villa Borghese zurück und schalten Sie vom Trubel in der Stadt ab. Zudem können Sie hier die Galerie der Villa und die Villa Medici besuchen. Aber womit auch immer Sie Ihren Tag füllen, denken Sie daran, dass das italienische Essen nicht zu kurz kommen darf. Es gibt so viel leckere Pizza und Pasta, die Sie unbedingt probieren müssen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Deutschland nach Rom?

Die Flugdauer von Deutschland nach Rom beträgt mit einem Direktflug ab 1 Stunde und 40 Minuten. Vom Flughafen Düsseldorf erreicht man die italienische Hauptstadt nach einer Flugzeit von 2 Stunden und 5 Minuten.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Rom?

Rom hat zwei internationale Flughäfen - den Flughafen Fiumicino mit dem Code FCO und den Flughafen Ciampino mit dem Flughafencode CIA.

Welche Fluggesellschaften fliegen nach Rom?

Die Airlines Eurowings, EasyJet, Lufthansa und Ryanair bieten Direktflüge nach Rom an.

Wann ist die beste Reisezeit für Rom?

Für eine Städtereise eignen sich die Monate April und Mai sowie September und Oktober.

Was kostet ein Flug nach Rom?

Günstige Angebote nach Rom werden Ihnen mit dem Flugpreisvergleich von McFlight angezeigt.

Wie kommt man vom Flughafen Rom-Fiumicino oder vom Flughafen Rom-Ciampino ins Stadtzentrum?

Vom Flughafen Fiumicino verkehrt alle 20 bis 45 Minuten ein Bus (Terravision Bus). Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Zug. Der Leonardo Express fährt alle 15 bis 30 Minuten vom Flughafen ins Stadtzentrum. Die Fahrt dauert ungefähr 30 bis 35 Minuten. Vom Flughafen Ciampino kommt man mit dem Bus und der Metro ebenfalls ins Zentrum. Die Buslinie 520 fährt vom Flughafen zur Station Cinecittà (9 Stationen). Anschließend kann man mit der Metro Linie A bis zum Bahnhof Termini durchfahren. Eine weitere Möglichkeit ist die Fahrt mit dem Shuttlebus (Busse von Terravision oder Sit). Die Fahrtzeit dauert ungefähr 40 Minuten.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Rom?

Rom, die Hauptstadt Italiens, hat so viele antike Sehenswürdigkeiten zu bieten wie kaum eine andere Stadt. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeiten ist das "Kolosseum". Mit über 50.000 Plätzen ist das Kolosseum nicht nur das größte Amphitheater der Welt, sondern gehört auch zu den sieben neuen Weltwundern. Ebenfalls sehenswert ist der Besuch des "Trevi-Brunnens", auch „Fontana di Trevi“ genannt. Der weltberühmte Springbrunnen besteht aus prächtigen Steinskulpturen im Barockstil und türkis schimmerndem Wasser. Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Vatikanstadt mit dem Petersdom, welcher die bedeutendste Kirche der Christenheit darstellt. An wichtigen Feiertagen hält der Papst vor zahlreiche Touristen und Gläubige der katholischen Kirche seine Predigten am Petersplatz.